Menu

Hoek van Holland

Hoek van Holland ist ein besonderer Küstenort. Die Lage ist einmalig: an der ausgedehnten Nordseeküste und an der Mündung vom „Nieuwe Waterweg“ – dem Tor nach Rotterdam – wo ein regelmäßiger Strom imposanter Seeschiffe den Rotterdamer Hafen ansteuert. Hoek van Holland grenzt nicht nur an die See, sondern auch an das belebte Westland mit seinen zahlreichen Gewächshäusern. Ganz gleich, welches Wetter, Hoek van Holland ist immer gemütlich. Wenn die Sonne scheint sind der herrliche Strand und der Pier ‘the place to be’ aber auch wenn man kein Glück mit dem Wetter hat, braucht man sich nicht zu langweilen, denn es gibt viele Musea. Zum Beispiel das informative „Rettungsmuseum Jan Lels“ und das swingende Museum RockArt, das die Geschichte der niederländischen Popmusik erzählt.

The video cannot be shown at the moment. Please try again later.

Der Strand, die Dünen und die See sind auserlesene Orte für vielerlei Aktivitäten. Radfahrer verfügen über viele Kilometer komfortabeler Fahrradpfade und Wanderer können durch die Dünen und über den Strand umherstreifen. Und wo kann man besser (kite)surfen, Kajak fahren, Volley- oder Beachball spielen als in Hoek van Holland.

Es ist sehr geeignet für einen reizenden Tagesausflug, ein Wochenende so zwischen durch und einen aktiven oder erholsamen Urlaub. Denn in Hoek van Holland finden Sie sowohl Ruhe als ein brausendes Ausgangsleben und neben ausgedehnter Natur finden Sie auch fesselnde Kultur.

The video cannot be shown at the moment. Please try again later.