Menu

Fahrrad Fahren

Um Hoek van Holland herum gibt es verschiedene ausgeschilderte Fahrradrouten, abwechselnd von 20 bis 40 Kilometern. Diese Routen kann man bekommen beim Fremdenverkehrsamt .

Fahrradroute am Waterweg Polder, ungefähr 40 km, Start beim Fremdenverkehrsamt, € 0,50.

Fahrradroute Maasvlakte-vesting, ungefähr 40 km, Start beim Fremdenverkehrsamt, € 0,50.

Glazen Stad (Gartenbauroute), ungefähr 25 km, Start beim Fremdenverkehrsamt, € 0,50

Fietsers duinenDünen / Gewächshausroute, ungefähr 40 km. Von Hoek van Holland nach Ter Heide, Kijkduin, Monster, ‚s-Gravenzande, Naaldwijk und wieder nach Hoek van Holland.

Von Hoek van Holland aus können Sie auch am Nieuwe Waterweg entlang nach Rotterdam radeln: bis Maassluis über die LF1a Nordseeroute, dann über die LF 12a Maas und Festungsroute nach Vlaardingen und von dort bis Rotterdam über die LF11a Prinzenroute.

Hoek van Holland ist als Rastplatz mit aufgenommen in die Langstreckenfahrradroute LF1. Die LF1 bildet zusammen mit der LF10 Wattenseeroute den niederländischen Teil der internationalen Nordseeroute (North Sea Cycle Route). Diese führt weiter durch Deutschland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Schottland und Engeland und hat eine totale Entfernung von ungefähr 6.000 km.